Heiße Temperaturen und ungewohnte Abschläge erwarteten die Starter am 06.07. in Gisingen. Aufgrund der Ferien war auch ein etwas reduziertes Teilnehmerfeld, so dass die Mini-Cup-Teilnehmer mit der Saartrophy gemeinsam gewertet wurden.

Beim Jugendpokal wurde bei den Jungs von den ungewohnten blauen Abschlägen gestartet, wodurch einige Löcher sicherlich anders zu spielen waren. Hier konnten Louis Kirchen und Tim Tornes ihre guten Ergebnisse der letzten Wochen nicht ganz wiederholen. Louis spielte 32 Netto und Tim 31 Nettopunkte. Bei unseren drei Mädels Annika Schwinn, Lilly Scholl und Tanaporn Kirchen lief es ähnlich. Annika erspielte 24 Bruttpunkte, Lilly kam auf 30 Netto und Tanaporn bei ihrem 1. 18-Loch-Turnier sehr gute 32 Nettopunkte. Annika gewann die Bruttowertung der AK 18 Mädchen.

In der Saartrophy wurden die 9 Loch von Grün gespielt, was besonders für die „Mini-Cuper“ zu langen Bahnen führte. Luisa spielte eine sehr solide Runde mit 10 Brutto und 18 Netto und gewann ihre Bruttowertung souverän. Marielle und Aaron Thiery zeigten als Mini-Cup-Starter sehr gute Schläge und konnten 9 bzw. 11. Nettopunkte erzielen. Marvin Bach kam an diesem Tag sehr gut zurecht und spielte 19 Nettopunkte und erspielte sich damit ein HCP. Herzlichen Glückwunsch.

Am 03.08. findet das nächste Jugendturnier bei uns im Weiherhof statt.