Maxime Holletschek hat sich am Wochenende (15.-16.09.) als Brutto- Gewinnerin des Turniers der Deutschen Krebshilfe, eines der beiden deutschlandweiten Regionalfinale im Golf und Country Club Mühlenhof in Nordrhein-Westfalen, eintragen können.

Mit einer 9 über in der ersten Runde und 2 über auf den zweiten Neun auf dem trockenen und schmalen Platz hat sie sich super geschlagen und wurde mit 36 Nettopunkten Nettosiegerin der HCP – Klasse C.

Damit qualifizierte sich Maxime für das Bundesfinale der Golf Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe.